Grundschule und Mittelschule Deining

Es ist normal, verschieden zu sein.

Erdgeschichte zum Anfassen – Auf Fossiliensuche im Steinbruch

Am 2. Oktober war die 6. Klasse der Mittelschule Deining zusammen mit der Partnerklasse aus Velburg auf Fossiliensuche im Steinbruch Bärnreuther in Unterweickenhof.

Einen besonderen Schultag erlebten die beiden 6. Klassen der Mittelschulen Deining und Velburg. Auf dem Stundenplan stand an diesem Tag nur das Fach Geschichte, denn man war zu Besuch im Steinbruch der Firma Bärnreuther in Unterweickenhof, um nach Fossilien zu suchen. Im Unterricht hatten die Schüler erfahren, dass im Weißen Jura vor ca. 150 Millionen Jahren Süddeutschland weitgehend vom warmen, subtropischen Jurameer überflutet war. An einem Wandertag hatte man schon die bekannten Schwemmhöhlen des Jurameeres in der Umgebung erforscht. An diesem Tag machten sich die Schüler auf die Suche nach den versteinerten Bewohnern dieses Meeres, Ammoniten (Kopffüßer) und Belemniten (sog. Donnerkeile), die dieses Meer neben anderen Pflanzen und Tieren in den unterschiedlichsten Formen und Größen bevölkerten. Von der Firma Bärnreuther waren Gesteinsbrocken aus einer besonders ergiebigen Gesteinsschicht auf einem ungenutzten Teil des Geländes verteilt worden und so konnte die Suche beginnen. Ausgerüstet mit Handschuhen, Hammer, Meißel und Schutzbrille gingen die Schüler mit Feuereifer an die Arbeit. Als dann schon nach kurzer Zeit die ersten fündig geworden waren, war der Sammlertrieb erst recht geweckt. Das bereitgestellte Gesteinsmaterial zeigte sich als außerordentlich ergiebig, so dass jeder Schüler fündig wurde und einen versteinerten Zeugen der Erdgeschichte mit nach Hause nehmen konnte.

Ein weiterer Höhepunkt war, als die Schüler den großen Schaufellader aus nächster Nähe bestaunen konnten, ein wahres Ungetüm, in dessen Ladeschaufel die beiden Klassen für ein Erinnerungsphoto bequem Platz fanden. Viel zu früh musste man sich dann wieder auf den Heimweg machen und alle waren der Meinung, dass solche Schultage viel zu selten wären. Ein besonderer Dank gilt daher der Firma Bärnreuther, vertreten durch den Handlungsbevollmächtigten Bernhard Lehmeier, die durch ihr großzügiges Entgegenkommen diesen erlebnisreichen Tag erst möglich gemacht hatten.

 

 

 

 

Copyright © Grundschule und Mittelschule Deining - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutzerklärung
Wordpress 4.9.8 Anpassung und Design: IT-Beratung