Projekt „Licht und Schatten“ (Architektur und Schule)

25. November 2015

Licht und Schatten

Im Mehrzweckraum der Mittelschule Deining fand am Dienstag, 25.11.15, ein etwas anderer Unterrichtstag statt. Denn es durften die Schüler der 6. und der 7. Klasse am fächerübergreifenden Projekt „Licht und Schatten“ teilnehmen.

Dabei wurde die Wahrnehmung für Licht und dessen Gestaltungsmöglichkeiten geschärft. Dank LED-Technik besteht die Möglichkeit einfach und kostengünstig beleuchtete Innenraum-Modelle im Schulalltag zu erstellen, um mit Lichteinfall und inszeniertem Licht zu experimentieren. In einer innen weißen Stiefelschachtel sollte ein Lichtraum entstehen. Nachdem eine Funktion für den Entwurf festgelegt wurde, z.B. Tanzraum, Fußballhalle oder Chill-Out-Lounge, entwarfen und bauten die Schüler/innen ihren eigenen durch Licht gestalteten Innenraum. Dabei sollten kaum Einbauten verwendet werden, das Augenmerk liegt auf dem Lichteinfall, der Streuung des Tageslichts oder dem gezielten Einsatz von Kunstlicht. Nach einer kurzen Einführung wurde das Besprochene sofort praktisch umgesetzt. Es entstanden tolle, ideenreiche „Räume“. Anhand einer Präsentation konnten alle „Modelle“ betrachtet und bestaunt werden.


Copyright © 2015 Grundschule und Mittelschule Deining. Alle Rechte vorbehalten.