Grundschule und Mittelschule Deining

Es ist normal, verschieden zu sein.

Das Kino wird zum Klassenzimmer!

Banner

In der Woche vor den Osterferien war es endlich so weit: Die Klassen 3 bis 6 freuten sich auf die Teilnahme an der Schulkinowoche.

Pünktlich um 8:05 Uhr begann die Fahrt nach Neumarkt in das Rialto-Kino. Der Eintritt war verbilligt, die Busfahrt dank der Gemeinde kostenlos. Dort angekommen durften alle Schüler gemütlich und entspannt den Film „Rico, Oscar und das Herzgebreche“ genießen.

In diesem ging es um die beiden Freunde Rico und Oscar, welche dieses Mal wieder einen spannenden Kriminalfall zu lösen hatten: Ricos Mutter war in einen Handtaschen-Skandal verwickelt! Und ausgerechnet der attraktive und gutaussehende Polizist in Ricos Haus hatte keine Zeit den beiden Jungs bei ihren Ermittlungen zu helfen. Doch das stellte für die beiden kein Hindernis dar. Um an ein Auto für die Verfolgungsjagd der Verbrecher zu gelangen, fragten sie kurzerhand den netten, aber leider schon etwas alten, Herrn van Scherten. Zu dritt begann eine spannende Jagd mit einem Happy End für Rico, Oskar, seine Mutter, Herrn van Scherten und natürlich, nicht zu vergessen, auch Frau Dahling.

Ein wirklich sehenswerter und spannender Film, welcher bei vielen die Lust weckte das Buch zum Film von Andreas Steinhöfel zu lesen sowie weitere Abenteuer von Rico und Oskar zu erfahren.

Am Ende waren sich alle einig: Das war ein entspannter, abwechslungsreicher Schulvormittag!

 

 

 

 

Copyright © Grundschule und Mittelschule Deining - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutzerklärung
Wordpress 5.0.3 Anpassung und Design: IT-Beratung