„Die bayerische Kultur fördern“

18. März 2016

Banner

Unter diesem Motto leitete Markus Moosburger einen mehrwöchigen Workshop an der Mittelschule Deining.

Ziel war es, den ca. 30 freiwillig teilnehmenden Kindern aus den Klassen 5, 6 und 7 die bayerische Mundart sowie die Liebe zur Heimat näher zu bringen. Mit voller Begeisterung wurden Gstanzl, Kinderlieder und bayerische Volkslieder gesungen. Begleitet von Markus Moosburger auf dem Akkordeon hatten einige der Schüler dann zudem die Idee, doch auch eine eigene Bläsergruppe zu gründen. Präsentiert wurden die zahlreichen Stücke mit selbst komponiertem Text dann bei der Verabschiedung von Rektorin Maria Stautner. Ein wirklich tolles Projekt, das Markus Moosburger für sein Studium zum Heilpädagogen mit den Kindern durchgeführt hat!

 


Copyright © 2015 Grundschule und Mittelschule Deining. Alle Rechte vorbehalten.