Grundschule und Mittelschule Deining

Es ist normal, verschieden zu sein.

Wie lernen und leben blinde Menschen?

Banner

Am Dienstag, 05.04.16, hatten die beiden 3. Klassen Besuch von einer Blinden- und Sehbehindertenberaterin des BBSB (Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenverbund e. V.).

Dies war eine weiterführende Unterrichtsstunde zum HSU-Thema „Das Auge“. Dabei erhielten die Schüler Einblicke in das oftmals schwierige Leben eines Blinden. Frau Schubert stellte den interessierten Kindern Hilfsmittel vor, die ihr gute Dienste leisten sich in der Umwelt zurechtzufinden, z. B. Armbinde, langer Stock, Begleiter und ein besonders ausgebildeter Hund. Auch die Blindenschrift stellte sie vor. Diese Begegnung mit einer Blinden war für die Schüler überaus informativ, doch am meisten Interesse weckte „Nora“, der Blindenhund von Frau Schubert.

 

 

 

 

 

Copyright © Grundschule und Mittelschule Deining - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutzerklärung
Wordpress 5.4.2 Anpassung und Design: IT-Beratung