Grundschule und Mittelschule Deining

Es ist normal, verschieden zu sein.

Suchtprävention

teaser

„Im Gespräch mit den Jugendlichen bleiben.“

Frau Seidler-Rieß vom Stadtjugendamt Bayreuth empfahl dies den Eltern, die zahlreich zur Suchtpräventionsveranstaltung gekommen waren. Zuerst informierte Frau Seidler-Rieß grundlegend über die Entstehung von Sucht und klärte anhand des „Suchtdreiecks“ über die hierbei beteiligten Komponenten auf. Den Eltern wurden weiterhin die gängigen „Modedrogen“ vorgestellt, wie z.B. Liquid Ecstasy, Cannabis, Crystal Meth, „Kräutermischungen“ oder Alkohol. All diese legalen und illegalen Drogen sind leicht verfügbar und teilweise kostengünstig über das Internet bestellbar!
Ein dringender Appell von Frau Seidler-Rieß war nicht in Panik zu verfallen und lieber für eine sinnvolle Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen zu sorgen. Das allerwichtigste sei aber mit den Kindern im Gespräch zu bleiben.
Vermittelt wurde dieser wertvolle Vortrag durch den Regionalbeauftragten der Hanns Seidl Stiftung Herrn Helmut Christa.

 

 

 

 

Copyright © Grundschule und Mittelschule Deining - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutzerklärung
Wordpress 5.0 Anpassung und Design: IT-Beratung