Grundschule und Mittelschule Deining

Es ist normal, verschieden zu sein.

Abschlussfahrt der 9. Klasse

Vom 7. bis 12. Oktober waren die Schüler der Mittelschule Deining auf Abschlussfahrt

in Südengland. Los ging es am Sonntagabend mit dem Bus, wobei zunächst in Ursensollen zwei andere Klassen abgeholt wurden und somit 57 Schüler und 5 Lehrer die ca. 15 Stunden lange Fahrt antraten. Diese führte durch Deutschland und Belgien nach Calais in Frankreich, von wo aus die Überfahrt nach Dover begann. Bevor die Schüler ihren jeweiligen englischen Gastfamilien übergeben wurden, standen gleich am ersten Tag die Besichtigung der berühmten weißen Klippen und ein traditionelles Fish-and-Chips-Essen im Gastort Hastings auf dem Plan. Am nächsten Tag brachte der Bus die Schüler bei bestem Wetter zum Schloss Windsor, dem Lieblingswohnsitz der Queen. Nach einer Besichtigung des Schlosses und des kleinen Ortes durften die Schüler nachmittags noch Zeit am langen Kiesstrand von Hastings verbringen. Am Mittwoch führte die Reise dann nach London, wo ein Besuch im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds geplant war. Anschließend blieb noch Zeit für einen Imbiss und einen Spaziergang durch die eindrucksvolle Stadt zum Hyde Park. Nach dem Abschied von den Gastfamilien am nächsten Morgen ging es nochmals nach London, wo die Klassen mit dem Boot von Greenwich nach Westminster fuhren und dort den gruseligen London Dungeon besichtigten. Am Nachmittag standen ein Spaziergang durch die Innenstadt und Einkäufe in der Oxford Street auf dem Plan, bevor um 21 Uhr die lange Heimfahrt angetreten wurde. Die schöne und harmonische Fahrt bei wunderbarem Herbstwetter wird Lehrern und Schülern noch lange im Gedächtnis bleiben.

 

 

 

 

Copyright © Grundschule und Mittelschule Deining - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutzerklärung
Wordpress 4.9.8 Anpassung und Design: IT-Beratung