Grundschule und Mittelschule Deining

Es ist normal, verschieden zu sein.

Wasser-Projekt

Um den Natur und Technik-Unterricht lebendig und schülernah zu gestalten…

überlegten sich die Lehrkräfte Ch. Zeberl, K. Witzel und S. Hettich wieder ein ganz besonderes Projekt, welches dieses Jahr unter dem Motto „Wasser“ stand. Die Schüler durften selbstständig und eigenverantwortlich Themen recherchieren, dazu Experimente machen und diese in eine ansprechende und nicht immer alltägliche Plakatform bringen. Die Plakate und Experimente wurden allerdings nicht nur vor der eigenen Klasse präsentiert sondern auch der 5. Klasse, welche gebannt zuhörte und interessante Fragen stellte. Auch der Kunstunterricht wurde kurzerhand von Frau Stiegler an das Thema Wasser angepasst und sie zeigte allerhand Erstaunliches und Verblüffendes. Ein Gang zur Kläranlage in Deining rundete das Thema „Wasser“ ab. Dies war für die meisten Schüler wohl noch einer der Höhepunkte der Projektwoche, hatte sich doch noch niemand von ihnen Gedanken gemacht wohin eigentlich das ganze Abwasser gelangt und wieder gereinigt wird. So erfuhren wir von Herrn Semmler, was alles in seiner Kläranlage ankommt (und dort eigentlich gar nich ankommen soll wie z.B. in die Toilette geworfene Feuchttücher), durch welche Stufen das Wasser geklärt wird und warum es dann wieder in den Bach geleitet werden darf. Eine wirklich wunderschöne Projektwoche, die viele von uns nachdenklich beim Thema Wasserverbrauch und Wasserverschmutzung gemacht hat!

 

 

 

 

Copyright © Grundschule und Mittelschule Deining - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - Datenschutzerklärung
Wordpress 5.3 Anpassung und Design: IT-Beratung